Rufen Sie uns an.
Wir beraten Sie gerne.

07573 95440

WandaufbauProfitieren Sie von Flexibilität

Mit dem Holzrahmenbau entscheiden Sie sich nicht nur für die am weitesten verbreitete Holzbauweise, sondern vor allem für eine kompromisslos flexible Bauform. Mit ihr lassen sich auch modernste Energiestandards bis hin zum Passivhaus realisieren, sodass sie neben einem behaglichen und gesunden Wohnklima auch mit einer positiven Ökobilanz punktet.

Wie funktioniert der Holzrahmenbau?

  • Das tragende Gerüst Ihres Hauses bildet ein Holzrahmen. Der Hohlraum zwischen den einzelnen Rahmensegmenten wird mit Dämmstoff gefüllt. Um die Wärmebrücken an den Rahmenteilen zu überdecken, wird auch die gesamte Außenfläche mit einer Dämmschicht versehen. Als Ökologisches Unternehmen verbauen wir natürlich auch ökologische Produkte. Als Putzträgerplatte kann so entweder zur rein ökologischen Holzfaserdämmplatte aber auch konservativ zur Styroporplatte gegriffen werden. So wird insgesamt sowohl eine gute Wärme- und Schalldämmung erreicht, als auch mehr Raum im Vergleich zur Massivbauweise gewonnen.
  • Die Innenwände werden mit Holzwerkstoff - oder Gipsplatten beplankt.
  • Für die Hausfassade kann jedes beliebige Material gewählt werden - vom WDVS welches verputzt wird bis hin zu einer klassischen Holzfassade stehen Ihnen sämtliche Möglichkeiten offen.

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • kurze Bauzeit durch Vorfertigung und schnelle Montage
  • Wohnraumgewinn durch schlanke Wände
  • flexible Grundrissgestaltung
  • energetisch vorteilhaft
  • ökologischer und wohngesunder Baustoff